Frauenverein
k f d

Katholische Frauen Deutschland


10.03.1985
Gründung des Frauenvereins Borntosten:

Als erste Vorsitzende wurde Frau Elisabeth Stark gewählt, die dieses Amt 12 Jahre ausübte. Von 1997 bis 2005 war Ursula Siebers Vorsitzende des Frauenvereins. Seit Januar 2005 leiten Beatrix Nowak (Ansprechpartnerin), Antje Frese, Tina Olesch, Agneta Stark und Lene Schäfer den Frauenverein als Team.

Dieser Artikel war in der WP und im Diemelboten 2006 veröffentlicht:

"20 Jahre kfd Borntosten"
„20 Jahre gemeinsam auf dem Weg“, so lautete das Thema des Jubiläumsgottesdienstes der Frauengemeinschaft Borntosten am 10. März. In einer anschließenden kleinen Feierstunde ließen die Frauen während einer kleinen Weinprobe die Anfangsjahre sowie die vielen Aktionen der letzten Jahre Revue passieren.Dass die Frauengemeinschaft Borntosten auch weiterhin zuversichtlich in die Zukunft schauen kann, dafür stellten die Mitglieder in der Generalversammlung im Januar die Weichen: Hier wurde erstmals ein ganzes Vorstandsteam gewählt: Beatrix Nowak (Ansprechpartnerin), Antje Frese, Tina Olesch, Agneta Stark und Lene Schäfer werden künftig die Geschicke der kfd Borntosten lenken. Ursula Siebers kandidierte nach 8 Jahren als Vorsitzende nicht mehr für den Vorstand und erhielt für ihre geleistete Arbeit viel Lob und Dank. Ein besonderer Dank für ihre langjährige Treue ging auch an Elisabeth Stark, Maria Bieker, Mathilde Geschwinder, Änne Kruse und Carola Nolte, die der kfd inzwischen 50 Jahre angehören - davon 30 Jahre der kfd Leitmar und seit 1985 der kfd Borntosten.Das neue Vorstandsteam hat inzwischen viele Aktionen für das Jahr 2005 geplant: Hierzu zählen z. B. ein Kuchenbasar (12. Juni), die Mitgestaltung des Dorffestes (23. und 24. Juni) und des Weihnachtsmarktes (17. Dezember), sowie Klönabende, ein Grillfest und einen Ausflug mit Kindern.

Mathilde Geschwinder, Änne Kruse, Maria Bieker, Elisabeth Stark (v. l.)

Mathilde Geschwinder, Änne Kruse, Maria Bieker, Elisabeth Stark (v. l.) und Carola Nolte (nicht auf dem Bild) wurden 2006 für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der kfd geehrt.